Dienstag, 31. März 2015

Und wie ihr gern regiert werdet...



„Wir dreh`n uns um uns selbst
denn was passiert, passiert.
Wir wollen keinen Einfluss,
wir werden gern regiert.
Hör auf viel zu predigen,
hör auf mit der Laberei,
wir feiern hier `ne Party,
und Du bist nicht dabei…“

(„Luxus“, Herbert Grönemeyer)


So läßt sich mit wenigen Zeilen der Geisteszustand dieser gleichgeschalteten Mediendiktatur und ihrer gehirngewaschenen Bürger treffend beschreiben. Den Worten von Onkel Herbert bleibt kaum etwas hinzuzufügen.

Hauptsache saufen, shoppen, glotzen und schön zum Ballermann fliegen, dann ist alles in Butter. Wer sagt denn, dass eine Diktatur immer mit großem Säbelrasseln daherkommen muss? Mit Luxus und Konsum rutschen die Lemminge doch viel sanfter in den Abgrund der US-Oneworld-Herrschaft und merken es nicht mal…

Macht mal schön weiter so, ihr gestopften dummen Gänse!

Laßt euch ruhig weiter erzählen, daß wir noch ein paar Millionen Fremde hier brauchen, die für euren Wohlstand arbeiten würden.

Laßt euch ruhig weiter erzählen, daß EU und Freihandel eure Arbeitsplätze sichern.

Laßt euch ruhig weiter erzählen, daß ihr gegen den demographischen Wandel sowieso nichts mehr tun könnt.

Geht weiter konsumieren, feiern, habt Spaß, macht Karriere und setzt bloß keine deutschen Kinder mehr in die Welt…

… dann hat die Regierung euch auch ganz doll lieb!

Schöne Grüße aus dem Umerziehungslabor
eure „Mutti“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen